You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Im Rahmen unserer Respekt-Kampagne war es uns wichtig, eine Aktion für Jugendliche zu entwickeln.

Aus diesem Grund haben wir den Wettbewerb „Zeig DU uns DEINEN Respekt“ ins Leben gerufen. Alle Schulklassen im Kreis konnten sich bis zum 31. März 2024 daran beteiligen und im Klassenverband etwas zum Thema „Respekt“ schaffen. Die Ergebnisse konnten plastisch, aber auch digital sein – der Fantasie waren also keine Grenzen gesetzt, von einem einfachen Plakat oder Gedicht bis zum Video oder Kunstobjekt war alles denkbar.

Unser Respekt-Film diente dabei als Einstieg und sollte Lust auf die Teilnahme machen.

Als besonderen Anreiz konnten wir als Hauptgewinn einen Tagesauflug mit der ganzen Klasse in den Erlebnispark Tripsdrill in Aussicht stellen.
Für eine entsprechende Fairness wurden die Ergebnisse der Klassen 5/6, 7 und 8-10 miteinander verglichen. Unter den 34 Einsendungen waren leider keine Beiträge aus den Klassenstufen 11-13.

Die Ergebnisse haben uns überzeugt und verdienen unseren RESPEKT!

Da alle Beiträge wirklich toll waren und vor allem gezeigt haben, dass die Jugendlichen sich gemeinsam über das Thema Respekt ausgetauscht und sich damit auseinandergesetzt haben, hat der Vorstand beschlossen, dass in jeder Altersstufe der 1. Preis vergeben wird und darüber hinaus alle anderen teilnehmenden Klassen einen wertschätzenden 2. Platz erhalten sollen.

Wir haben uns sehr über die zahlreiche Teilnahme der verschiedenen Schulen gefreut und glauben, mit dem Schulwettbewerb einen sinnvollen Beitrag zum Umgang mit diesem gesellschaftlich wichtigen Thema geleistet zu haben

Die Gewinnerklassen und die Preisverleihungen

Unsere Geschäftsführerinnen haben alle zweitplatzierten Klassen besucht und die Preise – eine Urkunde, eine Haribo-Box und 100.- Euro für die Klassenkasse) persönlich überreicht.

Die Erstplatzierten wurden am 20.06.24 ins Landratsamt eingeladen, wo Ihnen der Preis durch unsere beiden Vereinsvorsitzenden, Herrn Polizeipräsident Wild und Herrn Landrat Allgaier, persönlich überreicht wurden.

Und das sind die Beiträge der Gewinner-Klassen:

Die Klasse 5a der Realschule Gerlingen hat Respektzettel entworfen und an Menschen in ihrem Umfeld verteilt:

Die Klasse 7 des IB Asperg hat einen Garten gebastelt, indem die Folgen von respektvollem und respektlosen Handeln zu sehen sind:

Die Klasse 8/9 der Eberhard-Ludwig-Schule Ludwigsburg hat einen Instagram-Account erstellt und mit Inhalten zum Thema Respekt gefüllt: